Wechseln zu: Navigation, Suche

Rehmedaillons mit Brombeersoße


Zutaten für 4 Personen 
250g Brombeeren, 100 ml Rotwein, 1 EL Zucker, 1/2 TL Senfpulver, abgeriebene Orangenschale (unbehandelt), gemahlener Piment, Cognac, Angostura Bitter, 8 Rehmedaillons (je ca. 70g), 8 Scheiben Speck, Salz, Pfeffer, Butterschmalz
Zubereitung 
Brombeeren putzen, entstielen und kurz in heißem Wasser erhitzen, durch ein Sieb streichen. Das Brombeermus mit Rotwein, Zucker, Senfpulver, abgeriebener Orangenschale, Piment verrühren, erhitzen, nicht kochen, und mit Cognac, Angostura Bitter abschmecken und warm stellen. Um jedes Medaillon eine Scheibe Speck legen und mit Küchengarn zusammen binden. Die Medaillon mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Rehmedaillons darin von jeder Seite ca. 2-3 Minuten anbraten. Garn entfernen und mit der Brombeersauce auf einem Teller anrichten. Mit etwas abgeriebener Orangenschale dekorieren.
Quelle 
Dr. Oetker Küchen-Bibliothek Festliche Küche