Wechseln zu: Navigation, Suche

Gebratene Jakobsmuscheln im Speckmantel


Gebratene Jakobsmuscheln im Speckmantel
Zutaten 
3-4 Jakobsmuscheln pro Person, eine Scheibe Frühstücksspeck pro Jakobsmuschel, zwei Knollensellerie, bestes Olivenöl, 1 Hand voll frischer Zitronenthymian, Rosmarin, Saft von zwei Zitronen
Zubereitung 
Sellerie in grobe Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser weich garen, die Hälfte des Thymians zusammen mit 4-6 EL Olivenöl in einem Mörser zerstossen Muscheln und Speck damit marinieren, Rosmarinzweige soweit von Blättern befreien das Sie als Spiese genutzt werden können, Muscheln mit den Speckstreifen umwickeln und mit den Rosmarinspieschen fixieren, Sellerie pürieren und dabei 4-5 EL Olivenöl zugeben, Selleriepüree kräftig salzen und peffern, Muschelnspiese von jeder Seite ca. 2min anbraten, kurz vor Ende der Garzeit den restlichen Thymian in die Pfanne geben, Muschelspiese auf dem Selleriepüree anrichten, Bratensatz mit dem Zitronensatz ablöschen, etwas Olivenöl zugeben und Sauce über die Muscheln träufeln
Quelle 
Jamie Oliver